Großmeister Ik Pil Kang rechts mit Andreas Ryll beim Taekwondo Lehrgang in Belgien

Taekwondo
…trainiere ich seit über 20 Jahren. Taekwondo stammt aus Korea. Der Name besteht aus den drei Wörtern – Tae (Fuß), Kwon (Faust) und Do (Weg). Alles in allem werden so Körper und Geist trainiert. Nehmen Sie mit Taekwondo Kurs auf Veränderung. Sie lernen Ihren Körper besser kennen, von Kopf bis Fuß. Sie konzentrieren sich auf die Koordination von Armen und Beinen, oben und unten, vorne und hinten, rechts und links. Studien belegen die Wirkung von Taekwondo auf den Körper – besonders auch bei Menschen über 30.

 

 

 

Vier Argumente für die eigene Gesundheit

  • Kraft
  • Gleichgewicht
  • Beweglichkeit
  • Ausdauer
Ryll Taekwondo Poomsae Formen Ik Pil Kang

Großmeister Ik Pil Kang (8.Dan) gewinnt Gold 2006 bei der ersten Poomsae Weltmeisterschaft – und er hat das Standardwerk der Taekwondo Formen geschrieben. Andreas Ryll konnte in Belgien im Januar 2018 an seinem Formentraining teilnehmen.

Mit Taekwondo erreichen Sie den optimalen Weg zum Selbst – Selbstbehauptung, Selbstbewusstsein, Selbstverteidigung!

Andreas Ryll, 3.Dan Taekwondo und 1.Dan Hapkido, mit über 20 Jahren Erfahrung, Trainer C DOSB.
Haben Sie Fragen? Dann einfach anrufen 0171-3710075